Aktuelles Gemeindeportrait Rathaus Bürgerservice Wohnen & Wirtschaft Freizeit & Tourismus Bildung & Soziales
Einheitsgemeinde Gerstungen
Ortsteile: Gerstungen | Lauchröden | Oberellen | Unterellen | Neustädt | Sallmannshausen
Ortsteil GERSTUNGEN
Aktuelles
Aktuelles
  Veranstaltungen  
  Bekanntmachungen  
  Ausschreibungen  
  Auftragsvergabe  
  Wahlen  
  Wetter  
  Amtsblatt  

Ausschreibungen - Auftragsvergabe

Kanal und Wasser der Gemeinde Gerstungen Lauchröden BA 2017 Mückengasse und Schreinersgasse

Auschreibungs-Nr: 5-2017
Vergabeart: Ausschreibung nach VOB / A
Submissionsort: Gerstungen
Zuschlags- und Bindefrist: 06.06.2017
Nachprüfstelle:
(gemäß § 31 VOB / A)
Thüringer Landesverwaltungsamt Weimar
beauftragtes Unternehmen: Das o.g. BV wurde an die Bietergemeinschaft Küllmer-Bau Großengottern & H.Küllmer Wehretal, Rasenweg 3 in 99991 Großengottern vergeben.
Download: Ausschreibung Lauchröden BA 2017 Mückengasse Schreinersgasse.pdf (121kB)
Ausschreibungs-Details

Gemäß § 12 VOB/A wird folgende öffentliche Ausschreibung hiermit bekannt gegeben:
a) Auftraggeber: Gemeinde Gerstungen - Eigenbetrieb Gemeindewerke -
Wilhelmstraße 45, 99834 Gerstungen, Tel: 036922-24541
b) Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung
c) Elektronische Vergabe: ist nicht vorgesehen
d) Art des Auftrags: Kanal und Wasser der Gemeinde Gerstungen
Lauchröden BA 2017 Mückengasse und Schreinersgasse
e) Ausführungsort: Gerstungen - Lauchröden, Wartburgkreis
f) Umfang: 1.320 cbm Rohrgrabenaushub Kanal
275 lfdm PP Rohre DN 200
277 lfdm PP Rohre DN 250
7 Stück Kontrollschächte
60 Stück Anschlussleitungen Kanal
305 lfdm Wasserleitung DA 125 PEHD
25 Stück Anschlussleitungen Wasser

Öffentliche Ausschreibung der Gemeinde Gerstungen - Grundstücksverkäufe

Auschreibungs-Nr: 01-2017
Vergabeart: Sonstige Öffentliche Ausschreibungen
Submissionsort: Gerstungen
Zuschlags- und Bindefrist: 16.02.2017
Ausschreibungs-Details

Die Gemeinde Gerstungen schreibt das nachstehende Grundstück
• Gemarkung Gerstungen, Flur 14,
Flurstück- Nr. 2088 - Wilhelmstr. 69, 1.088 m²
meistbietend zum Erwerb aus und fordert zur Abgabe eines Kaufangebotes auf. Der Verkauf erfolgt nur im Zusammenhang mit einem Nutzungskonzept.

Grundstücksbeschreibung/ städtebauliche Einordnung
Das Grundstück liegt im Zentrum der Gemeinde Gerstungen. Im Nahbereich befinden sich u.a. Rathaus, Ärztehaus, Apotheke, Altenpflegeheim, Gymnasium, Grundschule, Bahnhof und Busbahnhof, Autobahnanschluss A4 ca. 1 km.
Die zum Verkauf ausgeschriebene Fläche ist ein Eckgrundstück und über die Wilhelmstraße (Landesstraße 1. Ordnung) und die Schillerstraße (Gemeindestraße) zu erreichen. Das baulich nutzbare Grundstück ist unbebaut und wird derzeit als Parkfläche genutzt. Das Grundstück kann besichtigt werden.

Gesetzliche Grundlagen
Baugesetzbuch (BauGB)
Die Zulässigkeit von Vorhaben regelt der § 34 BauGB.

Mögliche Nutzung
- Bebauung mit einem 4-geschossigen Wohn- und Geschäftshaus
Eine Erschließung mit Wasser, Gas und Strom ist möglich. Die Entwässerung erfolgt in den Kanal im Bereich der Schillerstraße.

Kaufpreis
Das Mindestgebot für die kaufgegenständlichen Grundstücke beträgt 70.000,00 €.
Kaufpreisangebote sind im verschlossenen Umschlag mit Angaben zur zukünftigen Grundstücksnutzung mit dem

Kennwort "Spitze II"
bis zum 16.02.2017, 15.30 Uhr,
zu richten an
Gemeindeverwaltung Gerstungen, Abteilung Liegenschaften
Wilhelmstr. 53, 99834 Gerstungen

Erneuerung der Abwasseranlagen in Sallmannshausen

Auschreibungs-Nr: 07-2016
Vergabeart: Ausschreibung nach VOB / A
Submissionsort: Gerstungen
Zuschlags- und Bindefrist: 15.09.2016
Ort der Ausführung: Gerstungen OT Sallmannshausen
beauftragtes Unternehmen: Firma Giebel Bau aus Eiterfeld
Download: 2016-08-16 Veröffentlichungstext - Sall. BA 2016.PDF (37kB)

Ausschreibung für ein unbebautes Grundstück in Gerstungen/Untersuhl

Auschreibungs-Nr: 06-2016
Vergabeart: Sonstige Öffentliche Ausschreibungen
Submissionsort: Gerstungen
Zuschlags- und Bindefrist: 30.09.20106
Ausschreibungs-Details

Grundstück: Am Berg
Kreis: Wartburgkreis
Gemeinde: Gerstungen
Gemarkung: Untersuhl
Flurstück: 949/2
Größe: 136 m²
Eigentümer: Gemeinde Gerstungen

Bei dem Grundstück handelt es sich um eine eingeschränkt bebaubare ehemalige Gartenfläche direkt an der Bahnstrecke Bebra-Eisenach. Die Fläche ist vertragsfrei.

Bodenrichtwert: 21,00 € / m²
Mindestgebot: 15,00 € / m²

Ihr schriftliches Angebot richten Sie bitte an folgende Adresse:
Gemeinde Gerstungen
Frau Luy
Wilhelmstraße 53
99834 Gerstungen


Ausschreibungsende: 30. September 2016 (12.00 Uhr)

Kanalisation der Gemeinde Gerstungen
BA 2016 OT Unterellen, Dorfstraße

Auschreibungs-Nr: 05-2016
Vergabeart: Ausschreibung nach VOB / A
Zuschlags- und Bindefrist: 16.08.2016
Ort der Ausführung: Gerstungen OT Unterellen
beauftragtes Unternehmen: Firma WBB Marksuhl
Download: AusschreibungUnterellen.pdf (12kB)