Aktuelles Gemeindeportrait Rathaus Bürgerservice Wohnen & Wirtschaft Freizeit & Tourismus Bildung & Soziales
Einheitsgemeinde Gerstungen
Ortsteile: Gerstungen | Lauchröden | Oberellen | Unterellen | Neustädt | Sallmannshausen
Ortsteil GERSTUNGEN
Freizeit & Tourismus
Freizeit & Tourismus
  Aktuelles  
  Sehenswertes  
  Werraradweg  
  Wanderrouten  
  Unterkünfte  
  Gastronomie  
  Ausflugsziele  
  Werratalmuseum  
  Schwimmbad  
  Vereine  
  Prospekt anfordern  
  Anfahrt  
       
Wanderwege
  Böller - Teiche "Im Anglergrund" - Lauchröden
Teiche ''Im Anglergrund'' LauchrödenHEIDEWEG
Auf der Triftstraße verlässt man Lauchröden in südlicher Richtung. Vorbei an alten Obstbaumbeständen und durch Mischwald führt der Wanderweg zum ehemaligen Truppenübungsplatz auf dem "Böller", 322 m über NN, einem Ausläufer des süd-westlichen Thüringer Waldes. Begünstigt durch das permanente Freihalten des "Schussfeldes" vom Baumbewuchs konnte sich in für die hiesige Region ungewöhnlicher Weise und Dimension eine herrliche Heidelandschaft herausbilden. Eine Teilfläche von ca. 2 ha sollen durch forstliche Maßnahmen erhalten bleiben. Auf jenen Flächen, die man der natürlichen Sukzession überlässt, kann man gut erkennen, wie sich der Wald durch Pionierpflanzen sein Gebiet zurück holt. Fast am Ende des Rundwanderweges erreicht man mehrere künstlich angelegte Fischteiche. Die Anlage "Im Anglergrund" lädt zum Verweilen ein, bevor der Weg noch wenige hundert Meter zurück nach Lauchröden führt. Die Länge des Wanderweges beträgt ca. 8 km und ist in seinem Verlauf mit Schutzhütten und Sitzgelegenheiten ausgestattet. Er ist mit einer 2 im gelben Kreis gekennzeichnet.
 
Streckenlänge: 8 km