Aktuelles Gemeindeportrait Rathaus Bürgerservice Wohnen & Wirtschaft Freizeit & Tourismus Bildung & Soziales
Einheitsgemeinde Gerstungen
Ortsteile: Gerstungen | Lauchröden | Oberellen | Unterellen | Neustädt | Sallmannshausen
Ortsteil GERSTUNGEN
Aktuelles
Aktuelles
  Veranstaltungen  
  Bekanntmachungen  
  Ausschreibungen  
  Auftragsvergabe  
  Wahlen  
  Wetter  
  Amtsblatt  

Aktuelles

Di 19.09.2017 10:20

Herbsttermine der Baum- und Strauchschnittsammlung in unserer Gemeinde

Gerstungen 27.09.2017
Untersuhl 27.09.2017
Neustädt 27.09.2017
Sallmannshausen 27.09.2017
Lutzberg 27.09.2017
Lauchröden 12.10.2017
Clausberg 11.10.2017
Oberellen 12.10.2017
Unterellen 12.10.2017

Baum- und Strauchschnittsammlung Herbst 2017
Der Abfallwirtschaftszweckverband Wartburgkreis - Stadt Eisenach (AZV) führt im Herbst 2017 die Baum- und Strauchschnittbündelsammlung durch.
Der AZV bietet zur Herbstsammlung für Baum- und Strauchschnitt spezielle
Papiersäcke an.
Die Papiersäcke sind
 120 Litern groß,
 witterungsbeständig,
 mit einem festen Standboden
 aus zweilagigem Papier.
Die Säcke sind selbstverständlich nach EN 13432 und EN 13593 vollständig kompostierbar und können komplett mit dem Grünschnitt verladen werden.
Die Papiersäcke können die Bürger in den Restmüllsackverkaufsstellen für 1,50 Euro erwerben.
Die Papiersäcke für die Baum- und Strauchschnittsammlung werden in Gerstungen im Kaufhaus Fischer, Wilhlemstraße 89 und an der Tankstelle Beck, Ortsteil Oberellen, Friedensteinerstr. 76, angeboten. Der AZV bittet um Beachtung, dass nur diese Papiersäcke durch das Entsorgungspersonal zu den Terminen der Baum- und Strauchschnittsammlung entsorgt werden.
Am Abfuhrtag sind die Papiersäcke neben die Bündel der Baum- und Strauchschnittsammlung bereitzustellen.
Die Bündel müssen am jeweiligen Abfuhrtag bis spätestens 06:00 Uhr vor den Grundstücken, die an die öffentliche Abfallentsorgung angeschlossen sind, bereitliegen. Die Bündel dürfen 50 Kilogramm Gewicht und maximal zwei Meter Länge nicht überschreiten, da sie sonst nicht in das Sammelfahrzeug passen. Die maximale Aststärke beträgt zehn Zentimeter. Zum Bündeln ist nur textiles Material, wie Seile beziehungsweise Stricke zu verwenden.

Druckversion