Aktuelles Gemeindeportrait Rathaus Bürgerservice Wohnen & Wirtschaft Freizeit & Tourismus Bildung & Soziales
Einheitsgemeinde Gerstungen
Ortsteile: Gerstungen | Lauchröden | Oberellen | Unterellen | Neustädt | Sallmannshausen
Ortsteil GERSTUNGEN
Aktuelles
Aktuelles
  Veranstaltungen  
  Bekanntmachungen  
  Ausschreibungen  
  Auftragsvergabe  
  Wahlen  
  Wetter  
  Amtsblatt  

Aktuelles

Di 10.03.2020 11:36

Beginn der Angelsaison 2020 - nur mit gültigem Thüringer Fischereischein

Das Thüringer Fischereigesetz sowie die Thüringer Fischereiverordnung in der aktuell geltenden Fassung regeln die Ausstellungen von Fischereischeinen.

Der Vierteljahresfischereischein berechtigt zum Fischen ohne Sachkundenachweis mit der Handangel und darf Personen, die mindestens das 14. Lebensjahr erreicht haben, einmal jährlich ausgestellt werden. Eine wiederholte Beantragung im Kalenderjahr in einer anderen Thüringer Behörde ist nicht erlaubt. Falschaussagen werden mit Geldstrafen geahndet. Mit der Erteilung des Vierteljahresfischereischeins wird die Broschüre "Das Angeln mit dem Vierteljahresfischereischein im Freistaat Thüringen" ausgehändigt, die zu studieren ist.

Der Vierteljahresfischereischein soll der Tourismusförderung dienen sowie Interessierte an die Angelfischerei heranführen. Wird das Interesse geweckt, kann man über Angelvereine und den Schulungen zum Fischereischein weitergehende Kenntnisse und Techniken zum Fischfang erlangen. Unabhängig vom ausgestellten Vierteljahresfischereischein ist für die Ausübung der Fischerei an einem konkreten Gewässer natürlich die privatrechtliche Erlaubnis des Fischereiberechtigten oder Pächters nötig.

Folgende Fischereischeingebühren sind vom Freistaat Thüringen festgesetzt:

Fischereischeingebühren

Jahresfischereischein             17,50€
Fünfjahresfischereischein         37,00 €
Zehnjahresfischereischein         58,00 €
Fischereischein auf Lebenszeit   220,00 €
Jugendfischereischein             10,00 €
Vierteljahresfischereischein      19,00 €


Für die erstmalige Ausstellung von Fischereischeinen (außer Jugendfischereischein und Vierteljahresfischereischein) ist die Vorlage des Fischereiprüfungszeugnisses sowie des Personalausweis notwendig. Ein aktuelles Passfoto ist bei der erstmaligen Ausstellung als auch bei neu ausgestellten Dokumenten erforderlich.

Beantragen Sie Ihren Thüringer Fischereischein künftig im

Bürgerservicebüro, Markt 13,


zu folgenden Sprechzeiten:
Dienstag     09.00 - 12.00 / 14.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag   09.00 - 12.00 / 14.00 - 16.00 Uhr
Freitag      09.00 - 12.00 Uhr
Tel. 036922-245-88


Bürgerservicestelle Marksuhl, Bahnhofstr. 1


Montag 09.00 - 12.00 / 14.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag 09.00 - 12.00 / 14.00 - 18.00 Uhr
Tel. 036922-245-85

Druckversion