Zusammen Rollen beim 1. Obereller Seifenkistenrennen am 17. September

Zusammen Finden beim Bunten Schlosstreiben

Seifenkistenrennen Logo HauptbildSeifenkistenrennen Logo Hauptbild
 

Die Verkehrsader durch Oberellen ist momentan durch die Baustelle in der Hauptstraße blockiert. Das stellte die Organisatoren zeitweise vor Herausforderungen, mittlerweile freuen sie sich über die neuen Möglichkeiten, die sich dadurch ergeben.
Die Weiherstraße, mit dem Zieldurchlauf bei der Tanzlinde, wird zur Rennstrecke für das 1. Obereller Seifenkistenrennen. Das gesamte Gelände rund um das Schloss wird damit zur Flanier-und Bummelmeile. Besucher:innen können die selbst gebauten Seifenkisten der 17 gemeldeten Kinder- und Jugendteams in der Boxengasse bewundern oder bei einem der zahlreichen Aussteller und Handwerker vorbeischauen, die sich beim Bunten Schlosstreiben präsentieren. Ein Schmied zeigt vor Ort sein Handwerk, fertigt Bratpfannen und macht alte Gartengeräte wieder einsatzbereit, Geräte dürfen gerne mitgebracht werden! Auch stumpfe Messer und Scheren einpacken und beschriftet mitbringen, der Messerschleifer macht vor Ort alle Klingen wieder scharf! Ansonsten gibt es wieder Kunst, regionale Produkte, handgefertigten Schmuck, individuelle (Kinder-)Mode und vieles Mehr.
Für die Kinder gibt es eine Bastelstraße, Hüpfburg und einen Bobby-Car-Parcours.
Unterstützt wird das Event von der Partnerschaft für Demokratie Denk bunt im Wartburgkreis, die mit einem Escape-Room für Jugendliche ebenfalls vor Ort sind.

Zeitplan:
10 Uhr: Segnung der Seifenkisten und offizielle Eröffnung
10:30 – 15 Uhr: Seifenkistenrennen in der Weiherstraße mit anschließender Siegerehrung
11 Uhr – 17 Uhr: Eröffnung Buntes Schlosstreiben rund um das Obereller Schloss
ab 14 Uhr: Mitmach- und Bastelangebote für Kinder im Schlossinnenhof
15 Uhr: Siegerehrung der Kinder- und Jugendteams
ab 17 Uhr:

Gaudi-Rennen für alle ab 17 Jahren (keine Anmeldung erforderlich) und geselliges Beisammensein mit Musik von DJ Marcel Arnold

Die Obereller Vereine freuen sich auf einen ortsübergreifenden Austausch und ein gemeinsames „Zusammen Rollen und Zusammen Finden rund um das Schloss“!

PS: Parkplätze sind beim Kiwelino und gegenüber der Tankstelle ausgeschrieben und über eine ortsinterne Umleitung auch aus Richtung Förtha erreichbar.