Stellenausschreibung: Sachbearbeiter Bauamt (m/w/d)

Gerstungen ist eine lebenswerte und weltoffene Kommune im westlichen Thüringen. Die zentrale Lage im Herzen Deutschlands und die gute Erreichbarkeit über die BAB A4 sind Grundlage ihrer dynamischen Entwicklung zu einem wichtigen regionalen Wirtschaftsstandort. Die Naturparkgemeinde empfiehlt sich mit einer reizvollen Landschaft, hervorragenden Kinderbetreuungsmöglichkeiten und allen Schulformen als attraktiver und familienfreundlicher Wohnort.
Die Gemeindeverwaltung setzt als moderne Arbeitgeberin auf Serviceorientierung und Teilhabe. Die etwa 120 Beschäftigten haben die Chance, ihre Talente zu entfalten, Fähigkeiten und Ideen einzubringen und damit die Gemeinde Gerstungen aktiv mitzugestalten.

 

Für die Gemeindeverwaltung suchen wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt einen

Sachbearbeiter im Bauamt (m/w/d)

in Vollzeit.

Ihre Aufgaben:
  • Vorbereitung von Ingenieur- und Bauverträgen und deren haushalterische Abwicklung
  • Zusammenarbeit, Koordination und Leistungsüberwachung externer Ingenieur- und Planungsbüros, sowie ausführenden Fachfirmen bei gemeindlichen Baumaßnahmen
  • Beantragung, Abrechnung und Nachweis der Verwendung von Fördermitteln für gemeindliche Maßnahmen bei den jeweiligen Fördermittelgebern
  •  Mitwirkung bei der Haushaltsplanaufstellung im Rahmen der zu bearbeitenden Projekte und Maßnahmen
  • Vorbereiten und Kontrolle der Umsetzung von kleinen gemeindlicher Bauvorhaben
Wir erwarten:
  • Ein abgeschlossenes Studium der Architektur, des Bauingenieurwesens, staatlich geprüfte/r Techniker/in (Bautechniker/in) oder eine Meisterausbildung im Baubereich verbunden mit einer hohen Fachkompetenz durch langjährige Berufserfahrung in den o.g. Tätigkeitsschwerpunkten, sowie Verwaltungsfachangestellte und an Absolventen/-innen des Fortbildungslehrganges I
  • Kenntnisse im öffentlichen Baurecht und Vergaberecht eigenverantwortliches und flexibles Handeln
  • Konflikt-, Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Belastbarkeit
  • sicheres und bürgerfreundliches Auftreten
  • gute Kenntnisse und sicherer Umgang mit PC und Standardsoftware
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • selbständige Arbeitsweise
  • Führerschein der Klasse B sowie Bereitschaft zur Nutzung des privaten PKW
Wir bieten Ihnen:
  • ein unbefristetes, zukunftssicheres Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst
  • ein vielseitiges, verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • eine tarifgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) einschließlich der Sozialleistungen und einer betrieblichen Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub
  • ein engagiertes und motiviertes Team
  • moderne und zukunftsorientierte Arbeitsumgebung
  • gezielte Fortbildungsmöglichkeiten
  • eine flexible Arbeitszeitgestaltung

Nähere Informationen erhalten Sie unter 036922 245 200 oder per E-Mail: personal@gerstungen.de

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Senden Sie diese bitte bis zum 06.11.2022 unter Angabe des frühesten Eintrittstermins an:

 

Gemeinde Gerstungen
Personalverwaltung
Herrn Richter
Wilhelmstraße 53
99834 Gerstungen
Gern können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail (als PDF-Datei) an personal@gerstungen.de senden.

Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden. Reichen Sie daher bitte keine Originale ein. Sollten Sie eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Andernfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach Ablauf von sechs Monaten nach Bewerbungsschluss vernichtet. Kosten aus Anlass der Bewerbung und des Vorstellungsgesprächs, insbesondere Reisekosten, werden nicht erstattet.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt. Die Gemeinde Gerstungen fördert die Gleichstellung aller Geschlechter. Die Stelle ist für alle Geschlechter gleichermaßen geeignet.