Nr. 2/2022 - Sanierung, Umbau des historischen Fachwerkgebäudes Witzlebener Hof, Anbau Treppenhaus

Vorabinformation über beabsichtigte beschränkte Ausschreibungen nach § 20 Abs.4 VOB/A

 

Vorabinformation über beabsichtigte beschränkte Ausschreibungen nach § 20 Abs.4 VOB/A

Bauvorhaben:
Sanierung, Umbau des historischen Fachwerkgebäudes Witzlebener Hof, Anbau Treppenhaus mit Aufzug

 

Bauort:
Mühlgasse 17,
99834 Gerstungen 

Auftraggeber:
Gemeinde Gerstungen
Wilhelmstraße 53
99834 Gerstungen

Tel. 036922 245-0
E-Mail: info@gerstungen.de

 

Vergabeverfahren:
Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb

Bauausführung:
Ab II. Quartal 2022

 

Los 7 Lehmbauarbeiten

Auftragsgegenstand:

- ca.150 m² Fachwerkaußenwände mit Lehmstein ausmauern, d=11,5 cm

- ca. 290 m² Fachwerkaußenwände mit Lehmstein ausmauern, d=17,5 cm

- ca. 40 m² Fachwerkinnenwände mit Lehmstein ausmauern, d=11,5 cm

 1 Stück Fertigteilschornstein

 

Los 8 Dachdecker-und Dachklempnerarbeiten

Auftragsgegenstand:

- ca. 420 m² Abbruch und Neueindeckung Ziegeleindeckung

- ca. 70 m² Ziegelbehang Fassade

- ca. 45 m² Stehfalzdeckung

- Dachklempnerarbeiten

 

Los 9 Rohbau Treppenhausanbau

- ca. 400 m² Stahlbetonwände

- ca. 100 m² Stahlbetondecken und Stahlbetonpodeste, teilelementiert

- ca. 17 m³ Stahlbetonsohlplatte

- 4 Stück zweiläufige Stahlbetontreppen

- Entwässerungskanalarbeiten, incl. Erdarbeiten

 

Los 10 Aufzug

- maschinenloser Aufzug mit 5 Haltestellen